Im Schulungspreis enthalten:

  • Incourse ExamenOriginal-Literatur im Wert von € 85,-
  • PDUs für PMI | ITIL Practitioner TrainingZertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen
  • Top-Locations mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung
  • Bis zu 10 PDUs für PMI-Zertifizierte (Info unter "Inhalt")
  • E-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden


Schulungspreis:  € 1.150,- zzgl. Mwst.

Prüfungsgebühr:
Termine bis 31.12.2017: € 295,- zzgl. MwSt.
Termine ab 01.01.2018: € 325,- zzgl. MwSt.

Erhöhung der Prüfungsgebühren durch AXELOS zum 01.01.2018Weitere Infos zur Preiserhöhung

  • Training.
  • Consulting.
  • Coaching.
  • Maxpert.

Zeige Schulungsfinder

Lernziel

Auf Basis Ihrer ITIL Foundation Kenntnisse (Voraussetzung) fokussieren Sie in der ITIL Practitioner Ausbildung den Einsatz und die Anpassung von ITIL in der Praxis (Adopt and Adapt ITIL) entlang des Continual Service Improvements. Der ITIL Practitioner berücksichtigt dabei verschiedene Best Practice Ansätze wie DevOps und Lean und baut darauf auf.

Die ITIL Practitioner Ausbildung befähigt Sie, die ITIL Best Practices in Ihrer Organisation effektiv und effizient anzuwenden und an den spezifischen Organisationskontext anzupassen. Sie lernen Sie die Grundprinzipien (Guiding Principles) des ITIL Practitioner Approachs, die die Basis jeder Veränderung sein sollten, sowie die kritische Kompetenzen (Critical Competencies), die für einen erfolgreichen Prozess des „Adopt and Adapt“ notwendig sind, kennen.

Das Training besteht zu einem Drittel aus theoretischen Inhalten und zu zwei Dritteln aus der praktischen Anwendung und liefert umfassende praktische Werkzeuge, wie Richtlinien, Templates und Worksheets, die Sie nach Ihrem Training in der Praxis einsetzen können.

Die ITIL Practitioner Ausbildung ist ein eigenständiges Training des Intermediate Level, parallel zu den ITIL Lifecycle und ITIL Capability Modulen. Das Training eignet sich zum einen für die, die auf Basis Ihrer ITIL Foundation Ausbildung weitere Kenntnisse, speziell im Hinblick auf die Anwendung und Anpassung von ITIL in ihre Organisation, gewinnen möchten.

Das Training kann daneben auch Bestandteil der ITIL Expert Ausbildung sein. Sie erhalten für die erfolgreiche Teilnahme an der ITIL Practitioner Prüfung 3 Credit Points im Rahmen der ITIL Expert Ausbildung. Da die theoretischen Inhalte der ITIL Practitioner Ausbildung vorwiegend die des ITIL Continual Service Improvement Moduls sind, kann der ITIL Practitioner im Rahmen der ITIL Expert Ausbildung die Alternative zu diesem Lifecycle Modul sein.

Auch für bereits ausgebildete ITIL Experten bietet der ITIL Practitioner einen echten Mehrwert, denn Sie erfahren, welche kritischen Erfolgsfaktoren bei der Implementierung von ITIL in die betriebliche Praxis zu beachten sind, und welche Fallstricke Sie dabei vermeiden sollten.

Prinzip

"Put ITIL into practice": Das oberste Ziel unserer Schulungen. Nur wenn Ihnen die Transformation in die Praxis gelingt, sind wir richtig zufrieden. Deshalb sorgen wir für die beste Lernumgebung mit einem hohen Praxisanteil und mit Trainern, die regelmäßig von erfahrenen Pädagogen didaktisch-methodisch geschult werden. Sie werden unsere Trainer als qualifizierte Fachleute und geschickte Gestalter effektiver und interessanter Lernsituationen kennen lernen.

Als kooperative Gesprächspartner und Lernbegleiter unterstützen wir Sie gerne auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Dazu haben wir Experten im Bereich der Organisationsentwicklung und -Beratung, die mit Ihnen neben den fachlichen auch die sozialen Aspekte bei der Einführung von IT Service Management bearbeiten. Damit wird "putting into practice" zu Ihrer betrieblichen Wirklichkeit.

Medien- und Lernformate: Um unsere Lernziele zu erreichen, setzen wir alle sinnvollen und zielführenden Medien und Lernformate ein. Originalliteratur, Fallbeispiele, Workbooks, Flipcharts, Beamer und Metaplanwände helfen uns, Sie in Lehrvorträgen, Lehrgesprächen, Partner- bzw. Gruppenarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Trainer-Feedback und Teilnehmer-trainieren-Kollegen-Situationen fit zu machen.

Case-Studies und Szenarien: Wir nutzen Szenarien und Fallstudien um die Umsetzung der Theorie zu vertiefen und Sie für Ihre tägliche Praxis vorzubereiten. Musterexamen und Szenarien helfen Ihnen, sich optimal auf die Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

Inhalte

Auf Basis Ihrer Kenntnisse aus der ITIL Foundation Ausbildungen lernen Sie die Inhalte, Vorgehensweisen, Werkzeuge und kritischen Kompetenzen des "Adopt and Adapt ITIL in der Praxis" kennen.

Das Training  besteht zu 1/3 aus Theorie und zu 2/3 aus praktischer Anwendung. Sie starten mit den theoretischen Inhalten des ITIL Practitioner Approaches und machen diese entlang eines Real-Business-Szenarios praktisch greifbar. Die Inhalte im Detail sind:

  • ITSM Konzepte
  • Der Continual Service Improvement (CSI) Ansatz
  • Die neun Grundprinzipien | The nine Guiding Principles
    • Wertorientierung | Focus on Value
    • Design für Erfahrung | Design for Experience
    • Dort beginnen, wo man steht | Start where you are
    • Ganzheitlich arbeiten | Work holistically
    • Sich iterativ weiterentwickeln | Progress Iteratively
    • Direkt beobachten | Observe directly
    • Transparent sein | Be transparent
    • Zusammenarbeiten | Collaborate
    • Auf Einfachheit achten | Keep it simple
  • Die drei kritischen Kompetenzen | Three critical Competences
    • Messgrößen und Messungen | Metrics and Measurement
    • Kommunikation | Communication
    • Organizational Change Management (OCM)

Das Training beinhaltet daneben die Vorbereitung auf die ITIL Practitioner Prüfung, die am Ende des letzten Schulungstags stattfindet.

Das Seminar "ITIL Practitioner" befähigt Sie:

Nach Abschluss des Trainings sind Sie in der Lage, ITIL-Konzepte in Ihrer Organisation anzuwenden. Im Speziellen werden die folgenden Fähigkeiten erworben:

  • Sie werden in die Lage versetzt, IT Service Management Konzepte zu nutzen, die wichtige Treiber für das CSI darstellen.
  • Sie können die ITSM Leitprinzipien in einem realistischen und praxisnahen Kontext anwenden.
  • Sie sind in der Lage, den CSI-Ansatz für das Management von Verbesserungen in einem bestehenden Organisationskontext zu nutzen.
  • Sie lernen Messmethoden und Messgrößen zur Ermöglichung des Continual Service Improvement zu nutzen.
  • Sie kennen Methoden einer effektiven Kommunikation unter Einbindung der relevanten Stakeholder zur Ermöglichung des Continual Service Improvement.
  • Sie wissen, wie Sie den organisatorischen Wandel managen müssen und wie Sie CSI-Maßnahmen umsetzen und unterstützen können

Teilnehmer

  • Alle Mitarbeiter eines IT Service Providers, die, zusätzlich zu den theoretischen Konzepten von ITIL, auch praktische Fähigkeiten benötigen um die ITIL Best Practices in Ihrer Organisation anzuwenden.
  • Berater, Trainer und Coaches, die andere dabei unterstützen, ITSM Konzepte in die Praxis umzusetzen.

Maximal 16 Teilnehmer

Vorkenntnisse

  • ITIL Foundation Ausbildung (die ITIL Foundation Zertifizierung ist zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an der ITIL Practitioner Prüfung)
  • Praktische Kenntnisse zu ITIL erleichtern die Teilnahme am Training und der Prüfung, sind aber keine Voraussetzung.

PMI®-Rezertifizierung | PDU´s

Für die Teilnahme an der 3-tägigen ITIL Practitioner Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung:

Zertifizierung: PMP® und PgMP®

  • Technical PDUs: 6,5
  • Strategic PDUs: 3,5
  • Gesamt PDUs: 10,0

Die Zertifizierungen PfMP®, PMI-SP®, PMI-RMP®, PMI-ACP® und PMI-PBA® erhalten 3,5 PDUs in der Kategorie "Strategic".

ITIL Trainings | Maxpert ITIL-Akkreditierung
ITIL Trainings | Maxpert ITIL-Akkreditierung

ITIL® (Information Technology Infrastructure Library) is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved. The Swirl logo™ is a Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved.

PMI (Project Management Institute), PMP (Project Management Professional), PgMP (Program Management Professional), PfMP (Portfolio Management Professional), PMI-SP (PMI Scheduling Professional), PMI-RMP (PMI Risk Management Professional), PMI-ACP (PMI Agile Certified Practitioner), PMI-PBA (PMI Professional in Business Analysis) are Registered Marks of the Project Management Institute, Inc..

Agenda

1. Tag 09.00 - 17.00 Uhr Schulung ITIL Practitioner
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr Schulung ITIL Practitioner
3. Tag 09.00 - 15.00 Uhr Schulung ITIL Practitioner
  15.00 - 17.45 Uhr Prüfung ITIL Practitioner & Bekanntgabe der (vorläufigen) Prüfungsergebnisse

 

Voraussetzung

  • Zwingende Voraussetzung zur Teilnahme an der ITIL Practitioner Prüfung ist die ITIL Foundation Zertifizierung.

Prüfung

Die ITIL Practitioner Prüfung findet am Ende des letzten Schulungstages statt:

  • Sie haben 105 Minuten Zeit für die Prüfung in deutscher Sprache.
  • Die Prüfung ist ein Multiple-Choice-Test.
  • Sie basiert auf einem Szenario, zu dem es in der Prüfung bei einigen Fragen zusätzliche Informationen gibt.
  • Es sind insgesamt 40 Fragen zu beantworten.
  • Die Prüfung haben Sie bestanden, wenn Sie mindestens 70%, d.h. 28 von 40 Fragen richtig beantwortet haben.
  • Die Prüfungsergebnisse werden direkt im Anschluss ausgewertet. Sie erhalten bis zur offiziellen Bestätigung durch die Peoplecert das vorläufige Ergebnis durch unseren akkreditierten Trainer und Prüfer
  • Als Hilfsmittel dürfen Sie die Originalliteratur "ITIL Practitioner Leitlinien" verwenden, mit dem Sie während des Kurses arbeiten und die bei uns im Schulungspreis enthalten ist.

Das ITIL Practitioner Zertifikat steht Ihnen als E-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden nach erfolgreicher Prüfung in Ihrem persönlichen Account auf dem Peoplecert Candidate Portal ("Passport") zur Verfügung.

Prüfungssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bei einer Buchung berücksichtigen wir automatisch eine deutsche Prüfung. Sollten Sie eine englische Prüfung wünschen, teilen Sie uns dies bitte im Bemerkungsfeld des Buchungsprozesses mit.

Prüfungsinstitut

  • Peoplecert
  • Prüfungsabnahme durch die Maxpert GmbH

Maxpert ist eine Accredited Trainings Organisation (ATO) und damit offiziell berechtigt, ITIL Practitioner durchzuführen und ITIL Practitioner Prüfungen abzunehmen. Unsere ITIL Akkreditierung erhalten wir durch die Peoplecert (Accreditation Institute für ITIL). Bitte beachten Sie die Informationen für Schulungs- und Prüfungsteilnehmer.

Wir entwickeln unsere Trainings permanent weiter, daher garantieren wir, dass sämtliche unserer ITIL Trainings stets nach den aktuellen Syllabi der Axelos Limited (Eigentümer von ITIL) durchgeführt werden.

ITIL® Practitioner Leitlinien (AXELOS) - Buch
ISBN: 9780113315307
Preis: € 0,00 zzgl. MwSt.
Sprache: Deutsch
IT Service Management Modell für ITIL® 2011 Edition (Maxpert®) - Plakat
ISBN: xxx
Preis: € 9,30 zzgl. MwSt.
Sprache: Deutsch

Inhouse-Schulungen

Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Ihr Ansprechpartner
Education Team
Offene, Inhouse- & Online-Trainings
Tel: +49 (0)69 500 65 126
education@maxpert.de
Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
* Pflichtfelder

Optionale Leistungen:

  • Übernachtung im Schulungshotel
  • Original-Literatur als PDF

———————————————————

Weitere ITIL Trainings:

Alle Standorte zu dieser Schulung

ITIL Practitioner Kompakt in Köln
Foundation + Practitioner

Alle ITIL Trainings in Köln
Bis ITIL Expert | Einzel- & Kompaktkurse

Alle ITIL Trainings deutschlandweit
Bis ITIL Expert | Einzel- & Kompaktkurse


Informationen zum ITIL Framework:

ITIL - Methode & Definitionen

ITIL - Schulungsspektrum

Die Methode ITIL auf einen Blick

ITIL Prozessmodell

 

Die ITIL Ausbildungswege auf einen Blick

ITIL Ausbildungswege | Maxpert GmbH