Zeige Navigation

    ISO/IEC 27001 Information Security Auditor
    Auditor Level

    Die 3-tägige Ausbildung zum "Auditor in ISMS according to ISO/IEC 27000 series"

    Maxpert Sommeraktion 2017

    Im Schulungspreis enthalten:Termingarantie

    • Zertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen
    • Top-Locations mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung
    • Incourse ExamenTermingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Zeit und Ort für gekennzeichnete Termine!
    • PDUs für PMI | ISO/IEC 27001 Information Security Auditor Training10 PDUs für alle PMI-Zertifizierten (Info unter "Inhalt")

    Schulungspreis:  € 1.550,- zzgl. Mwst.
    Sommer-Schulungspreis: € 1.317,50 zzgl. Mwst.
    Prüfungsgebühr:  € 350,- zzgl. Mwst.

    Optionale Leistungen:

    • Übernachtung im Schulungshotel

    ISO 27001 auf einen Blick


    ISO 27001

     

    Mit der 3-tägigen ISO/IEC 27001 Information Security Auditor Schulung eignen Sie sich das Know how an, Audits und Auditprogramme zu planen, durchzuführen und nachzubereiten.

    Lernziel

    Auf Basis Ihrer ISO/IEC 27001 Information Security Officer Ausbildung eignen Sie sich im Auditor Level die fachliche Kompetenz an, Audits gemäß ISO/IEC 27001 professionell durchzuführen.

    Im 3-tägigen Training zum Information Security Auditor beschäftigen Sie sich intensiv mit der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits und Auditprogrammen sowie der Analyse, Bewertung und Auditierung der Kenndaten eines ISMS. Sie erfahren, wie Sie Verbesserungsmöglichkeiten erkennen, aussagefähige Berichte erstellen und Unternehmen bei der Zertifizierung wirkungsvoll unterstützen können.

    Wir als Maxpert sind offiziell durch die TÜV Süd Akademie (Akkreditierungsorganisation für ISO/IEC 27001) zur Durchführung dieser Seminarreihe (Foundation, Professional und Auditor Level) akkreditiert.

    Die Zertifizierungsprüfung selbst wird durch einen offiziellen Prüfer der TÜV Süd Akademie vorgenommen.

    Inhalte

    Aufbauend auf Ihrem Wissen aus der Foundation-und Professional Ausbildung beschäftigen Sie sich im 3-tägigen Auditor-Training intensiv mit den Aufgaben zur Auditierung von Informationssicherheits-Managementsystemen auf Basis der Norm ISO/IEC 27001.

    Zudem bereiten wir Sie umfänglich auf die Information Security Auditor Prüfung vor, die Sie am Ende des dritten Schulungstages absolvieren (können).

    Die Inhalte der ISO/IEC 27001 Auditor-Ausbildung im Einzelnen:

    • ISO 19011, ISO/IEC 27007 sowie relevante Passagen weiterer Standards
    • Planung von Audits und Auditprogrammen
    • Analyse, Bewertung und Auditierung der Kenndaten eines ISMS
    • Checklistenmethodik
    • Durchführung von Audits
    • Prozessorientierte Auditierung
    • Kommunikationstechniken/Gesprächsführung für Auditoren
    • Umgang mit kritischen Auditsituationen
    • Audits in der Praxis
    • Nachbereitung von Audits
    • Auswertung von Auditergebnissen
    • Korrekturmaßnahmenfestlegung und -verfolgung
    • Erstellung von Auditberichten
    • Kompetenz und Bewertung von Auditoren

    Das Seminar "ISO/IEC 27001 Information Security Auditor" befähigt Sie:

    • Sie können Audits im Informationssicherheitsmanagement planen, durchführen und nachbereiten.
    • Sie können Auditfeststellungen bewerten und dokumentieren.
    • Hierdurch sind Sie in der Lage, die Sicherheitsleistungen maßgeblich zu verbessern.
    • Sie erhalten einen anerkannten Nachweis Ihrer Fähigkeiten.

    Teilnehmer

    Dieses Seminar richtet sich an

    • Informationssicherheits-Beauftragte
    • Interne Auditoren
    • Informations-Sicherheits-Officer

    Vorkenntnisse

    Zwingende Vorraussetzung zur Teilnahme an der ISO/IEC 27001 Information Security Prüfung ist das ISO/IEC 27001 Information Security Officer Zertifikat (Professional Level).

    Praktische Erfahrungen in der Anwendung von IS-Managementsystemen erleichtern Ihnen das Erreichen der angestrebten Lernziele.

    PMI®-Rezertifizierung | PDU´s

    Für die Teilnahme an der 3-tägigen ISO/IEC 27001 Information Security Auditor Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung:

    Zertifizierung: PMP®, PgMP®, PfMP®, PMI-SP®, PMI-RMP®, PMI-ACP® und PMI-PBA®

    • Strategic PDUs: 10,0
    • Gesamt PDUs: 10,0
    ISO/IEC 27001
    ISO/IEC 27001

    PMI (Project Management Institute), PMP (Project Management Professional), PgMP (Program Management Professional), PfMP (Portfolio Management Professional), PMI-SP (PMI Scheduling Professional), PMI-RMP (PMI Risk Management Professional), PMI-ACP (PMI Agile Certified Practitioner), PMI-PBA (PMI Professional in Business Analysis) are Registered Marks of the Project Management Institute, Inc..

    Agenda

    1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr Schulung ISO/IEC 27001 Information Security Auditor
    2. Tag 09.00 - 17.30 Uhr Schulung ISO/IEC 27001 Information Security Auditor
    3. Tag 09.00 - 16.00 Uhr Schulung ISO/IEC 27001 Information Security Auditor & Prüfungsvorbereitung
      16.00 - 18.30 Uhr Prüfung ISO/IEC 27001 Information Security Auditor & Bekanntgabe der vorläufigen Ergebnisse

     

    Voraussetzung

    Um die Zulassung der ISO/IEC 27001 Information Security Auditor Prüfung zu erlangen, ist die Vorlage der ISO/IEC 27001 Information Security Officer Zertifikats (Professional Level) zwingend erforderlich.

    Prüfung

    Die ISO/IEC 27001 Information Security Auditor Prüfung findet am Ende des letzten Schulungstages statt:

    • Die Prüfung dauert 120 Minuten.
    • Es sind insgesamt 60 Fragen zu beantworten, die unterschiedlich gewichtet werden (Punktesystem).
    • Die Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen à 60 Minuten:
      • MC1: 40 allgemeine Multiple-Choice-Fragen. Die maximal erreichbare Punktzahl je Frage variiert, da Mehrfachantworten möglich sind. Für jede richtige Antwort erhalten sie einen Pluspunkt, für jede falsche Antwort einen Minuspunkt. Pro Frage können Sie minimal null Punkte erreichen (keine Minuspunkte).
      • MC2: 20 szenariobasierte Multiple-Choice-Fragen, deren Antworten durch Stichworte zu begründen sind. Pro Frage gibt es nur eine richtige Antwort (ein Punkt bei richtiger, null Punkte bei falscher Antwort. Keine Minuspunkte).
    • Zur Ermittlung des Prüfungsergebnisses werden die Prozente beider Teilprüfungen addiert. Zum Bestehen benötigen Sie aus dieser Addition mindestens 65% der Gesamtpunktzahl, wobei jeder Prüfungsteil für sich mit mind. 50% bestanden sein muß.

    Nach erfolgreichem Abschluß erhalten Sie das Zertifikat "Auditor in ISMS according to ISO/IEC 27000 series".

    Prüfungssprache

    • Deutsch

    Prüfungsinstitut

    • TÜV Süd
    • PECB (ab Oktober 2017)

    Inhouse-Schulungen

    Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
    Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

    Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

    Ihr Ansprechpartner
    Education Team
    Offene, Inhouse- & Online-Trainings
    Tel: +49 (0)69 500 65 126
    education@maxpert.de
    Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
    * Pflichtfelder