Zeige Navigation

    Change Management in Projekten

    Change Projekte erfolgreich managen

    Im Schulungspreis enthalten:

    • Schulungsunterlagen und Lehrmaterial
    • Top-Locations mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung

    Inhouse-Preis: Auf Anfrage

    Optionale Leistungen:

    • Übernachtung im Schulungshotel

    Leading Change in der Übersicht


    Leading Change - Copyright by Maxpert GmbH

    Unser Change Management Training gibt Ihnen wertvolle Hinweise, wie Sie in Ihren Change Initiativen die Balance zwischen Veränderung und Dynamik finden.

    Lernziel

    Das wirtschaftliche Umfeld von Unternehmen verschärft das Tempo von Veränderungsprozessen. Die Anforderung an Unternehmen, Manager und Mitarbeiter wandeln sich rasant. Organisationen brauchen Fähigkeiten, um mit Dynamik und Veränderung besser umgehen zu können, um das Überleben zu sichern.

    Es gilt, die richtige Balance zwischen Stabilität und Wandel zu finden, um die Organisation und die Menschen in ihr nicht zu überfordern und gleichzeitig adaptiv zu sein. Größere Veränderungen in Unternehmen sind nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

    Häufig finden sogar mehrere Veränderungsprozesse gleichzeitig statt, deren Interdependenz immer schwieriger zu überblicken und zu steuern wird. So entstehen Langzeitbelastungen; das Resultat ist häufig "Changemüdigkeit" und das Gefühl, in der sog. "Beschleunigungsfalle" zu sitzen.

    Das professionelle Managen von Veränderungsprozessen ist somit zur entscheidenden Kernkompetenz von Führungskräften geworden.

    Deshalb muss jede Führungskraft mit den Prinzipien und Vorgehensweisen von Change Management vertraut sein, um Veränderungen begleiten und steuern zu können.

    Inhalte

    • Was ist Change Management? Begriffsklärung
    • Woran Projekte scheitern – Bedeutung von Changemanagement
    • Ziele von Changemanagement – Chancen und Nutzen
    • Komplexität in Projekten bewältigen mit Change Management
    • Komplexitätsanalyse: wie die soziale und sachlogische Komplexität analysiert wird
    • Wahrnehmungs- und soziale Prozesse als Schlüsselfaktoren für den Projekteerfolg
    • Integratives Change- und Projektmanagement: warum Projektmanagement alleine in komplexen Projekten nicht zum Erfolg führt
    • Umgang mit „Widerstand“
    • Die acht Fehler und acht Schritte nach Kotter
    • Die vier Handlungsfelder im Change Management
    • Phasenorientiertes Design von Change Management Prozessen, Synchronisierung und Dramaturgie
    • Change Management Methoden und Instrumente
      • Überblick über die wichtigsten Change Management Instrumente und Methoden
        • Komplexitätsanalyse und Projektkontextanalyse als maßgebliches Mittel für den Projektstart
        • Zielanalyse und Umgang mit Zielkonflikten warum „offizielle“ Ziele, die der Auftraggeber nennt, oft nicht die alleinigen sind; Umgang mit „hidden agendas“
        • Auftraggebermanagement – Checkliste Auftragsklärung aus Change Management Sicht
        • Der Projektsteckbrief bzw. der Projektauftrag sowie der Risikoanalyse aus Change Management Sicht – Ergänzung der „klassischen Varianten“ um Change Management Aspekte als Schlüsselfaktor für bestmögliche Klarheit und Konfliktprävention
        • Stakeholdermanagement und das SCARF-Modell zur Analyse von Stakeholderbedürfnissen
        • Kräftefeldmanagement
        • Kommunikationsplanung
      • Kriterien zur Auswahl von Methoden
      • Training ausgewählter Instrumente
    • Welche Haltung ist für den erfolgreichen Einsatz nötig?
    • Methoden als Mittel zur Erreichung von Zielen

    Durchführung

    Angewandte Methoden und Prinzipien: Das Change Management Training versteht sich als eine integrative Verbindung von Theorie und Praxis. Die Teilnehmer können eigene Fragen und Anliegen im Rahmen der definierten Inhalte einbringen. Die vorgestellten Methoden werden mittels Übungen, Gruppenarbeiten sowie Fallstudien erarbeitet und vertieft. Gezielte Vorträge und Präsentationen erläutern die wichtigsten Inhalte auf anregende Weise. Fragen und Diskussionen sind willkommen.

    Teilnehmer

    • Projektmanager und Führungskräfte, die Change Projekte oder Programme managen

    Maximale Teilnehmerzahl: 12

    Trainer:

    Dieses Training wird von Frau Dunja Lang durchgeführt.

    Frau Lang verfügt über zwei abgeschlossene Studienabschlüsse (Master of Business Administration, MBA, und Dipl. Sozialpädagogin) sowie einer umfassenden Berufs- und Führungserfahrung in diversen Positionen und Branchen zu den Themen Change- und Komplexitätsmanagement. Vollständiges Profil von Dunja Lang.

    Zertifikatsprogramm "Management komplexer Projekte"

    Dieses Training ist Teil des Zertifikatsprogramms "Management komplexer Projekte".

    Das Zertifikatsprogramm schafft für engagierte Führungskräfte und Projektleiter die Grundlage für die erfolgreiche Gestaltung von Veränderungsprozessen und die Steuerung von komplexen Projekten. Erarbeiten Sie sich innovatives Know-how, um noch flexibler agieren zu können und sich so für noch anspruchsvollere Management-Aufgaben im Projekt und in der Linie zu qualifizieren.

    Sie können die Module einzeln buchen und später bei Absolvieren aller Module dafür ein Zertifikat beantragen.

    Die Vorteile auf einen Blick:

    • Ganzheitliche und kompakte Weiterbildung in 8 Tagen
    • Modularer Aufbau
    • Praxisorientierte Ausbildung und persönliches Coaching
    • Möglichkeit, sich mit erfahrenen Praktikern auszutauschen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen sowie gleichzeitig Möglichkeit zum persönlichen Coaching mit einem erfahrenen Experten

    Agenda

    1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr Schulung Change Management
    2. Tag 09.00 - 18.00 Uhr Schulung Change Management
    3. Tag 09.00 - 13.00 Uhr Schulung Change Management

     

    Zeige Schulungsfinder

    Dieses Trainingsformat bieten wir ausschließlich als Inhouse-Seminar an.
    Bitte senden Sie uns eine Anfrage über den Tab "Inhouse". Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

    Vielen Dank
    Ihr Education-Team.

    Inhouse-Schulungen

    Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
    Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

    Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

    Ihr Ansprechpartner
    Education Team
    Offene, Inhouse- & Online-Trainings
    Tel: +49 (0)69 500 65 126
    education@maxpert.de
    Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
    * Pflichtfelder