Zeige Navigation

Leading SAFe® 5.1 (SA)

Im Schulungspreis enthalten:

  • Trainingsunterlagen
  • Top-Locations mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung
  • Termingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Zeit und Ort für gekennzeichnete Termine!
  • Bis zu 15 PDUs für PMI-Zertifizierte (Info unter "Inhalt")

Schulungspreis: € 1.250,- zzgl. Mwst.

Der Prüfungspreis ist im Schulungspreis enthalten.


 
Maxpert Online-Schulungen zu fairen Preisen
 
PDUs für PMI

 

Full SAFe

Leading SAFe Online-Training
Das Leading SAFe Training bieten wir Ihnen auch als Online LIVE-Training an.
>> Alle Infos finden Sie hier <<

Inhalte

Das zweitägige Leading SAFe 5 Training beginnt mit der Erkundung der SAFe-Prinzipien, die aus der schlanken Produktentwicklung, der agilen Entwicklung, DevOps und dem Systemdenken abgeleitet sind. Anschließend diskutieren die Teilnehmer, wie sie Team- und technische Agilität etablieren und sich rund um den Wertfluss organisieren können. Der Kurs konzentriert sich dann auf die Bedeutung einer kundenzentrierten Denkweise und die Anwendung von Design Thinking als Teil der Kernkompetenz Agile Product Delivery und bietet die Möglichkeit, ein PI Planning Event zu erleben. Die Teilnehmer erhalten auch Einblicke und Empfehlungen für den Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline und die Einführung einer DevOps-Kultur. Schließlich erhalten die Teilnehmer ein Verständnis für Lean Portfolio Management und die notwendigen Schritte zur Implementierung dieser Funktion in ihrem Unternehmen.

Agile Release Trains. Wenn man von Anfang an in jedem Schritt der Produktentwicklung schon die Qualität einbaute und prüfen könnte? Kann man, mit den leicht anzuwendenden Verfahren der Built-In Quality von SAFe.

Change Requests sind teuer und kosten Zeit. Es gibt kein Projekt ohne Change Requests an den Anforderungen. Warum aber konstruiert man Produkte nicht von Anfang so, dass die Change Requests kein Drama, sondern ein wertvolles Feature darstellen? SAFe® zeigt mit der Product Agility, wie das gehen kann.

Design Thinking hat sich bewährt und ist ein wohlverstandenes, etabliertes Verfahren. Was liegt näher, als in diesem Kurs zu lernen, wie dieses als zentrales Element in SAFe für die Erkennung und Befriedigung der Kundenbedürfnisse eingesetzt wird?

Scrum mit seinem Backlog oder die Nutzung von Kanban sind anerkannte Methodiken. Aber wie erkenne ich, welche Anforderungen am schnellsten und den höchsten Wert generieren. Hier lernen wir mit einfachen Verfahren schnell und nachvollziehbar die wichtigsten Geschäftsentscheidungen zu treffen.

In nur zwei Tagen eine vollständige und tatsächlich zuverlässige Planung für hunderte Mitarbeiter aufsetzen? Lernen Sie live das PI-Planning von SAFe®  kennen, wie es weltweit erfolgreich in Unternehmen eingesetzt wird

Lean Portfolio Management – Portfoliomangement made easy
SAFe betrachtet ein Unternehmen ganzheitlich als 1 System mit vielen, zusammenspielenden Komponenten. C-Level und Portfoliomanagement lernen Verfahren kennen, um mit relativ einfachen, aber schlauen Mitteln sicherzustellen, dass die Strategie und deren Umsetzung im Einklang miteinander stehen.

Ziele/Das Seminar befähigt Sie

  • Ein Certified SAFe® Agilist (SA) ist ein Scaled Agile Framework® (SAFe) Enterprise Leadership Professional, der Teil einer Lean-Agile Transformation ist.
  • Anwendung von SAFe zur Skalierung der Entwicklung von Lean und Agile im Unternehmen
  • Lean-Agile Denkweise und Prinzipien anwenden
  • Programmerweiterungen planen und erfolgreich durchführen
  • Ausführen und Freigeben von Werten durch Agile Release Trains
  • Aufbau eines agilen Portfolios mit Lean-Agile-Budgetierung

Teilnehmer

  • CEO,
  • Project Manager,
  • Agile Coach,
  • Consultant,
  • Engineer,
  • Portfolio Manager,
  • CIO,
  • Business Analyst,
  • Release Train Engineer,
  • Team Lead,
  • Scrum Master,
  • Solutions or Systems Architect,
  • Change Agent,
  • Program Manager

Max. Teilnehmerzahl: 16

Lernziel

In diesem zweitägigen Kurs lernen die Teilnehmer, wie wichtig es ist, Business Agility zu beherrschen, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Sie erhalten Einblicke, die sie nutzen können, um ein schlankes, agiles Unternehmen zu führen, indem sie das Scaled Agile Framework® (SAFe®) einsetzen.

Anwendung von SAFe zur Skalierung der Entwicklung von Lean und Agile im Unternehmen

  • Lean-Agile Denkweise und Prinzipien anwenden
  • Programmerweiterungen planen und erfolgreich durchführen
  • Ausführen und Freigeben von Werten durch Agile Release Trains
  • Aufbau eines agilen Portfolios mit Lean-Agile-Budgetierung

Prinzip

"Put SAFe into practice": Das oberste Ziel unserer Schulungen. Nur wenn Ihnen die Transformation in die Praxis gelingt, sind wir richtig zufrieden. Deshalb sorgen wir für die beste Lernumgebung mit einem hohen Praxisanteil und mit Trainern, die regelmäßig von erfahrenen Pädagogen didaktisch-methodisch geschult werden. Sie werden unsere Trainer als qualifizierte Fachleute und geschickte Gestalter effektiver und interessanter Lernsituationen kennen lernen.


Als kooperative Gesprächspartner und Lernbegleiter unterstützen wir Sie gerne auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Dazu haben wir Experten im Bereich der Organisationsentwicklung und -Beratung, die mit Ihnen neben den fachlichen auch die sozialen Aspekte bei der Einführung von agilen Managementmethoden bearbeiten. Damit wird "putting into practice" zu Ihrer betrieblichen Wirklichkeit.

Medien- und Lernformate: Um unsere Lernziele zu erreichen, setzen wir alle sinnvollen und zielführenden Medien und Lernformate ein. Originalliteratur, Fallbeispiele, Workbooks, Flipcharts, Beamer und Metaplanwände helfen uns, Sie in Lehrvorträgen, Lehrgesprächen, Partner- bzw. Gruppenarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Trainer-Feedback und Teilnehmer-trainieren-Kollegen-Situationen fit zu machen.

 

Vorkenntnisse

Alle sind zum Training willkommen, unabhängig von ihrer Erfahrung. Auch ohne Vorerfahrung ist die Zertifizierung zu schaffen. Die folgenden Voraussetzungen werden jedoch für diejenigen, die beabsichtigen, die SAFe® 5 Agilist (SA) Zertifizierungsprüfung abzulegen, empfohlen: 5+ Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung, im Testen, in der Geschäftsanalyse, im Produkt- oder Projektmanagement und Erfahrung in Scrum

PMI®-Rezertifizierung | PDUs

Maxpert GmbH ist authorisierter Trainingspartner des Leading SAFe®
Für die Teilnahme an der 2-tägigen Leading SAFe® Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung:

Zertifizierung Technical Leadership Strategic Gesamt
PMP®  6,0 6,0 3,0 15,0
PgMP® 6,0 6,0 3,0 15,0
PMI_RMP® 0,0 6,0 3,0 9,0
PMI_SP® 0,0 6,0 3,0 9,0
PMI_ACP® 0,0 6,0 3,0 9,0
PfMP® 0,0 6,0 3,0 9,0
PMI_PBAsm® 0,0 6,0 3,0 9,0

Die Anzahl der PDUs dieses Kurses wird durch Scaled Agile Inc. angegeben.
Die Beantragung erfolgt durch den Trainingsteilnehmer. Hierbei unterstützt Maxpert gerne bei Bedarf.
Die Entscheidung über die Anerkennung der PDUs liegt ausschließlich beim PMI.

Agenda

1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr SAFe Schulung
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr SAFe Schulung

 

 

Voraussetzung

Zwingende Voraussetzung für Prüfung:
Die Teilnehmer dieses Kurses sollten mit den agilen Prinzipien und Praktiken vertraut sein. Ein Hintergrund im Produkt- oder Lösungsmanagement wird empfohlen.

Prüfung

  • Prüfungsname – SAFe 5 Agilist
  • Prüfungsformat – Mehrfachauswahl
  • Prüfungsdurchführung – webbasiert (ein Browser), geschlossenes Buch, keine externe Unterstützung, zeitlich limitiert
  • Prüfungszugang – Kandidaten können nach Abschluss des SAFe 5 Agilist Kurses auf die Prüfung innerhalb der SAFe Community Platform zugreifen.
  • Prüfungsdauer – Sobald die Prüfung beginnt, haben die Kandidaten 90 Minuten (1,5 Stunden) Zeit, um die Prüfung zu absolvieren
  • Anzahl der Fragen – 45
  • Bestanden bei 35 richtigen Antworen (77%)

Prüfungssprache

  • Englisch

Prüfungsinstitut

  • Scaled Agile

Inhouse-Schulungen

Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

Ihr Ansprechpartner
Education Team
Offene, Inhouse- & Online-Trainings
Tel: +49 (0)69 500 65 111
education@maxpert.de
Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
* Pflichtfelder