Zeige Navigation

Zeige Schulungsfinder

Schulungen in Ihrer Nähe
Fisch

SCRUM PRODUCT OWNER | ZERTIFIZIERUNG & PRÜFUNG

Scrum Product Owner erklärt in seiner Rolle und die verschiedenen Zertifizierungen + Prüfungen

Die zentralen Aufgaben des SCRUM Product Owners werden näher erklärt. Mit welchen Prüfungen Sie die verschiedenen Zertifizierungsstufen errlagen und wie wichtig die Rolle des SCRUM Product Owners für den gesamten SCRUM Prozess ist.

SCRUM Product Owner | Definition

Der Product Owner ist primär dem Erfolg des Produkts verpflichtet und die einzige Person mit der Autorität zu entscheiden, was entwickelt wird. Darüber hinaus vertritt er die fachliche Auftragsgeberseite und somit die Stakeholder. Der Product Owner ist eine einzelne Person und kein Komitee.

SCRUM Product Owner | Aufgaben

Der:die Product Owner:in ist für ein effektives Product‐Backlog‐Management verantwortlich. Das Product Backlog ist eine geordnete Sammlung der Anforderungen an das zu entwickelnde Produkt. Es hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird ständig weiterentwickelt. Der Product Owner ist für seine Inhalte, den Zugriff und die Reihenfolge der Einträge verantwortlich. Die Aufgaben umfassen folgendes:

  • das Produkt‐Ziel zu entwickeln und explizit zu kommunizieren,
  • die Product‐Backlog‐Einträge zu erstellen und klar zu kommunizieren,
  • die Reihenfolge der Product‐Backlog‐Einträge festzulegen und
  • sicherzustellen, dass das Product Backlog transparent, sichtbar und verstanden ist.

Der Product Owner entscheidet, ob und wann released werden soll. Er hat ebenfalls die Autorität einen Sprint abzubrechen. Seine Zusammenarbeit fokusiert sich vor allem auf die Stakeholder. Durch die Vorraussetzungen einen Sprint abzubrechen und zu entscheiden, wann ein Inkrement oder Produkt released werden soll, ist ein gutes Fachwissen im Einsatzbereich des Produktes sehr wichtig. Grundlegende Eigenschaften eines Product Owners sind: kommunikativ, verhandlungssicher und entscheidungsfreudig.

SCRUM Product Owner | Zertifizierungen

Nach Ihrer SCRUM Product Owner Schulung bei Maxpert absolvieren Sie Ihre SCRUM Prüfung bei der scrum.org.

  • Zertifizierung zum SCRUM Product Owner
    • Prüfung nach scrum.org zum Professional Scrum Product Owner I (PSPO I)
    • Die Prüfung kann sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache absolviert werden
    • Für die Prüfung zum SCRUM Product Owner I sind keine Vorrausetzungen nötig
  • Zertifizierung zum SCRUM Product Owner Advanced
    • Prüfung nach scrum.org zum Professional Scrum Product Owner II (PSPO II)
    • Die Prüfung kann sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache absolviert werden
    • Für die Prüfung zum SCRUM Product Owner II benötigen Sie eine erfolgreich absolvierte Prüfung zum SCRUM Product Owner I

SCRUM Product Owner | Ausbildung

Zertifizierung zum SCRUM Product Owner
Sie starten mit der 2-tägigen Grundlagenschulung zum SCRUM Product Owner und werden optimal auf die SCRUM Product Owner Zertifizierung (PSPO I) vorbereitet. Das tolle an dieser Schulung: Auch die Rolle des SCRUM Masters ist Inhalt der Schulung und Sie können im Anschluss zusätzlich die SCRUM Master Zertifizierung (PSM I) erwerben und erhalten damit gleich zwei SCRUM Zertifikate mit nur einer Schulung. Sie können Ihre SCRUM Product Owner Schulung flexibel als Präsenz- oder innovatives Online LIVE Schulungsformat wählen.

Zertifizierung zum SCRUM Product Owner Advanced
​Mit der weiterführenden SCRUM Product Owner Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, die SCRUM Product Owner II Zertifizierung zu erreichen. In unserer zweitägigen Schulung vermitteln wir all das und Sie vertiefen dadurch Ihr Wissen rund um Ihre Rolle als agiler Product Owner. Damit legen Sie den Grundstein für die Zertifizierungsprüfung „Professional Scrum Product Owner II“. Sie können auch bei der SCRUM Product Owner Advanced Schulung zwischen Präsenz- oder innovativem Online LIVE Schulungsformat wählen.

Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner
Education Team
Offene, Inhouse- & Online-Trainings
+49 (0)69 500 65 111
education@maxpert.de