Zeige Navigation

    P3O® Practitioner in practice

    Die Praxis im Portfolio-, Programm-, & Projektmanagement

    Im Schulungspreis enthalten:Termingarantie

    • Original-Literatur (Wert € 55,-) direkt nach Anmeldung, inkl. Leseempfehlung
    • Zertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen
    • Top-Locations mit Mittagsmenü & PausenverpflegungBestehensgarantie
    • Termingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Zeit und Ort für gekennzeichnete Termine!
    • Bis zu 13 PDUs für PMI-Zertifizierte (Info unter "Inhalt")
    • PDUs für PMI | ITIL Foundation TrainingE-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden

    Schulungspreis:   € 1.200,- zzgl. Mwst.
    Prüfungsgebühr:     € 295,- zzgl. Mwst.

    Optionale Leistungen:

    • Übernachtung im Schulungshotel

    P3O auf einen Blick

    P3O Prozessmodell

    In unserer 2-tägigen P3O-Practitioner-Schulung werden Sie Ihre Foundation-Kenntnisse vertiefen und lernen, P3O zu implementieren.

    Lernziel

    Sie lernen in zwei Tagen die Anwendung der P3O-Methode auf Practitioner-Level.

    Die akkreditierte P3O Practitioner Schulung entspricht den Anforderungen des Lehrplans der Axelos Limited (Eigentümer von P3O). Damit ist garantiert, dass Ihnen alle entscheidenden Inhalte von P3O vermittelt werden. Die P3O Practitioner Prüfung findet am Ende der zweitägigen Schulung statt (Incourse Examen).

    Prinzip

    "Putting P3O into practice": Das oberste Ziel unserer P30 Practitioner Schulungen. Nur wenn Ihnen die Transformation in die Praxis gelingt, sind wir richtig zufrieden. Deshalb sorgen wir für die beste Lernumgebung mit einem hohen Praxisanteil und mit Trainern, die regelmäßig von erfahrenen Pädagogen didaktisch-methodisch geschult werden. Sie werden unsere Trainer als qualifizierte Fachleute und geschickte Gestalter effektiver und interessanter Lernsituationen kennen lernen.

    Als kooperative Gesprächspartner und Lernbegleiter unterstützen wir Sie gerne auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Dazu haben wir Experten im Bereich der Organisationsentwicklung und -Beratung, die mit Ihnen neben den fachlichen auch die sozialen Aspekte der Einführung eines Portfolio-, Programm- & Project-Offices bearbeiten. Damit wird "putting into practice" zu Ihrer betrieblichen Wirklichkeit.

    Medien- und Lernformate: Um unsere Lernziele zu erreichen, setzen wir alle sinnvollen und zielführenden Medien und Lernformate ein. Originalliteratur, Fallbeispiele, Workbooks, Flipcharts, Beamer und Metaplanwände helfen uns, Sie in Lehrvorträgen, Lehrgesprächen, Partner- bzw. Gruppenarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Trainer-Feedback und Teilnehmer-trainieren-Kollegen-Situationen fit zu machen.

    Case-Studies und Szenarien: Wir nutzen Szenarien und Fallstudien um die Umsetzung der Theorie zu vertiefen und Sie für Ihre tägliche Praxis vorzubereiten. Musterexamen und Szenarien der APMG helfen Ihnen, sich optimal auf die Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

    Inhalte

    P3O Practitioner "in practice" besteht aus zwei Tagen intensiver Praxis, an denen Sie die Grundlagen von P3O vertiefen.

    Praxis

    Die Grundlagen des Frameworks haben Sie in Ihrer Foundation-Ausbildung kennengelernt. Im Practitioner-Training erfahren Sie, wie Sie das P3O Framework zum Design, der Implementierung und zur Steuerung Ihres P3O-Modells anwenden können.

    Das Seminar "P3O Practitioner" ermöglicht Ihnen

    Am Ende des P30 Practitioner Seminars können Sie u.a. folgende Fragen in Ihrer betrieblichen Praxis beantworten:

    • Definition des Business Case, um die Freigabe vom Senior Management zu erhalten
    • Erstellung und Anpassung des für die Organisation passenden P3O-Modells unter Berücksichtigung der Unternehmensgröße und des Portfolio-, Programm- und Projektreifegrades
    • Identifikation der passenden Rollen, um eine spezifische P3O-Struktur zu besetzen
    • Planung der P3O Implementierung
    • Anwendung von Tools und Techniken

    Teilnehmer

    • Programm-, Projekt- und Portfolio-Manager, die auf der Suche nach einem Best Practice Framework für ihr Projektportfolio sind
    • Mitarbeiter eines P3O-Offices, die bereits nach den Prinzipien von P3O arbeiten
    • Jeder, der die Terminologie und die grundlegenden P3O-Konzepte kennenlernen möchte

    Maximale Teilnehmerzahl: 16

    Vorkenntnisse

    • P3O-Foundation-Zertifikat
    • Zur Vorbereitung auf die Schulung empfehlen wir Ihnen unsere vorab übersandte Leseempfehlung für das im Schulungspaket enthaltene P3O Original Handbuch "Portfolio, Programme and Project Offices"

    PMI®-Rezertifizierung | PDU´s

    Für die Teilnahme an der 2-tägigen P3O Practitioner Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung:

    Zertifizierung: PMP® und PgMP®

    • Technical PDUs: 6,0
    • Strategic PDUs: 7,0
    • Gesamt PDUs: 13,0

    Die Zertifizierungen PfMP®, PMI-SP®, PMI-RMP®, PMI-ACP® und PMI-PBA® erhalten 7,0 PDUs in der Kategorie "Strategic".

    Weiterführende Zertifizierung

    Portfolio-, Programme- & Project-Offices
    Portfolio-, Programme- & Project-Offices

    P3O® (Portfolio-, Programm- & Project-Offices) is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved. The Swirl logo™ is a Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved.

    PMI (Project Management Institute), PMP (Project Management Professional), PgMP (Program Management Professional), PfMP (Portfolio Management Professional), PMI-SP (PMI Scheduling Professional), PMI-RMP (PMI Risk Management Professional), PMI-ACP (PMI Agile Certified Practitioner), PMI-PBA (PMI Professional in Business Analysis) are Registered Marks of the Project Management Institute, Inc..

    Agenda

    1. Tag 09.00 - 17.30 Uhr Schulung P3O Practitioner
    2. Tag 09.00 - 15.30 Uhr Schulung P3O Practitioner
      15.30 - 19.10 Uhr Prüfung P3O Practitioner & Bekanntgabe der (vorläufigen) Ergebnisse

     

    Voraussetzung

    Zur Vorbereitung auf das P3O Practitioner Training empfehlen wir Ihnen, die folgenden Kapitel in der vorab an Sie versandten Originalliteratur zu lesen: Leseempfehlung P3O Practitioner.

    Prüfung

    Die P3O Practitioner Prüfung findet am Ende des letzten Schulungstags statt.

    Incourse Examen

    • Sie haben 190 Minuten Zeit für die Prüfung in englischer Sprache (150 Minuten + 40 Minuten Verlängerung).
    • Die Prüfung ist ein Multiple-Choice-Test und besteht aus 8 Fragen à 20 Punkte
    • Sie basiert auf einem Szenario, zu dem es in der Prüfung bei einigen Fragen zusätzliche Informationen gibt
    • Die Prüfung haben Sie bestanden, wenn Sie mindestens 50%, d.h. 40 von 80 Punkten erreicht haben
    • Die Prüfungsergebnisse werden direkt im Anschluss ausgewertet. Sie erhalten bis zur offiziellen Bestätigung durch die APMG das vorläufige Ergebnis durch unseren akkreditierten Trainer und Prüfer
    • Als Hilfsmittel dürfen Sie das Original P3O-Handbuch "Portfolio, Programme and Project Offices" nutzen, mit dem Sie während des Kurses arbeiten (im Schulungspreis enthalten / Versand direkt nach Anmeldung)

    Das P3O Practitioner Zertifikat steht Ihnen als E-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden nach erfolgreicher Prüfung in Ihrem persönlichen Account auf dem APMG Candidate Portal zur Verfügung. Benötigen Sie zusätzlich ein Papierzertifikat können Sie dies direkt beim APMG Customer Interaction Team bestellen.

    Bestehensgarantie

    BestehensgarantieWir sind überzeugt, dass Sie die Prüfung nach dem P3O Practitioner Training garantiert bestehen können. Deshalb bieten wir Ihnen an, die P3O Practitioner Prüfung, für den Fall der Fälle, einmal kostenfrei zu wiederholen.

    Unsere Trainer sind alle praxiserfahrene und projekterprobte Consultants. Zusammen können sie auf über 80 Jahre Erfahrung im IT Service Management und auf die Leitung von über 130 erfolgreichen Kundenprojekten zurückblicken. Von diesem Wissen profitieren Sie in der Schulung, später bei der Transformation in Ihren Arbeitsalltag und natürlich bei der Prüfung.

    Prüfungssprache

    • Englisch

    Prüfungsinstitut

    • APMG International
    • Prüfungsabnahme durch die Maxpert GmbH

    Maxpert ist eine Accredited Trainings Organisation (ATO) und damit offiziell berechtigt, P3O Trainings durchzuführen und P3O Prüfungen abzunehmen. Unsere P3O Akkreditierung erhalten wir durch die APMG International (Accreditation Institute für P3O). Bitte beachten Sie die Information der APMG.

    Wir entwickeln unsere Trainings permanent weiter, daher garantieren wir, dass sämtliche unserer P3O Trainings stets nach den aktuellen Syllabi der Axelos Limited (Eigentümer von P3O) durchgeführt werden.

    Maxpert ist zertifizierte Trainingsorganisation der APMG

    P3O® Portfolio, Programme and Project Offices (OGC) Edition 2013 - Buch - Englisch
    ISBN: 9780113314225
    Preis: € 0,00 zzgl. MwSt.
    Sprache: Englisch

    Inhouse-Schulungen

    Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
    Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

    Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

    Ihr Ansprechpartner
    Education Team
    Offene & Inhouse-Trainings
    Tel: +49 (0)69 500 65 126
    education@maxpert.de
    Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
    * Pflichtfelder