Zeige Navigation

    SCRUM & KANBAN Kompakt in practice (5 Tage)

    Agile Projektmanagement Methode und evolutionären Change-Management Ansatz in einem

    Im Schulungspreis enthalten:

    • TrainingsunterlagenPDU´s zur PMI Re-Zertifizierung
    • Top-Locations mit Mittagsmenü & Pausenverpflegung
    • Bis zu 32,5 PDUs für PMI-Zertifizierte (Info unter "Inhalt")
    • Der Scrum-Guide als spannendes Audio-Hörbuch

     

    Schulungspreis: nur € 2.950,- zzgl. Mwst.
    Prüfung PSM I: € 150,- zzgl. Mwst.
    Prüfung PSPO I: € 200,- zzgl. Mwst.
    Prüfung PSK I: € 200,- zzgl. Mwst.

    Optionale Leistungen:

    • Übernachtung im Schulungshotel

    SCRUM auf einen Blick


    SCRUM Framework

    In der fünftägigen Schulung SCRUM & KANBAN Kompakt lernen Sie beide Methoden vollumfänglich kennen und in der Praxis anzuwenden. Sie werden optimal auf die SCRUM.org-Prüfungen PSPO I (SCRUM Product Owner), PSM I (SCRUM Master) und „Professional Scrum with Kanban“ (PSK I) vorbereitet.

    Lernziel

    Unsere fünftägige Schulung „SCRUM & KANBAN Kompakt in practice“ verbindet die Inhalte des am weitesten verbreiteten agilen Frameworks SCRUM mit dem evolutionären Change-Management Ansatz KANBAN.

    Weltweit entwickeln Teams seit Jahren Software-Produkte und in zunehmenden Maß auch Hardware-Produkte und Dienstleistungen nach SCRUM. Der Ansatz basiert auf selbstorganisierten Teams, der Anwendung von Lean-Prinzipien und empirischer Prozesskontrolle. KANBAN ist ein flussbasierter Ansatz, um die Produktivität und die Vorhersagbarkeit zu verbessern, damit Lieferzeiten verkürzt und Kundenzufriedenheit erhöht werden können.

    Sie lernen die Grundlagen der beiden Methoden kennen und wie Sie diese in Ihrem Umfeld einführen und anwenden können. Sie erfahren alles über die Aufgaben von SCRUM Master und SCRUM Product Owner in einem Team, wie Sie die agile Methode skalieren und mit welchen weiteren Ansätzen Sie SCRUM kombinieren können (z.B. PRINCE2, PMBOK® Guide, PM3 oder ITIL). Zudem zeigen wir Ihnen auf, wie sich der iterativ-inkrementelle SCRUM-Prozess und das flussbasierte, Work in process (kurz WIP) -limitierende KANBAN zu einer mächtigen Verbindung kombinieren lassen.

    Im abschließenden "in practice" Teil führen wir Sie mit einer Simulation in die praktische Anwendung agiler Methoden ein, bei der Sie miterleben, worauf sie bei der Einführung agiler Arbeitsweisen in Ihrer Organisation achten müssen.

    Durch die Schulung bereiten Sie sich optimal auf die SCRUM.ORG Prüfungen PSM I (SCRUM Master), PSPO I (SCRUM Product Owner) sowie „Professional Scrum with Kanban“ (PSK I) vor.

    Prinzip

    "Put SCRUM & KANBAN into practice": Das oberste Ziel unserer Schulungen. Nur wenn Ihnen die Transformation in die Praxis gelingt, sind wir richtig zufrieden. Deshalb sorgen wir für die beste Lernumgebung mit einem hohen Praxisanteil und mit Trainern, die regelmäßig von erfahrenen Pädagogen didaktisch-methodisch geschult werden. Sie werden unsere Trainer als qualifizierte Fachleute und geschickte Gestalter effektiver und interessanter Lernsituationen kennen lernen.

    Als kooperative Gesprächspartner und Lernbegleiter unterstützen wir Sie gerne auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Dazu haben wir Experten im Bereich der Organisationsentwicklung und -Beratung, die mit Ihnen neben den fachlichen auch die sozialen Aspekte bei der Einführung von agilen Managementmethoden bearbeiten. Damit wird "putting into practice" zu Ihrer betrieblichen Wirklichkeit.

    Medien- und Lernformate: Um unsere Lernziele zu erreichen, setzen wir alle sinnvollen und zielführenden Medien und Lernformate ein. Originalliteratur, Fallbeispiele, Workbooks, Flipcharts, Beamer und Metaplanwände helfen uns, Sie in Lehrvorträgen, Lehrgesprächen, Partner- bzw. Gruppenarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Trainer-Feedback und Teilnehmer-trainieren-Kollegen-Situationen fit zu machen.

    Case-Studies und Szenarien: Wir nutzen Szenarien und Fallstudien um die Umsetzung der Theorie zu vertiefen und Sie für Ihre tägliche Praxis vorzubereiten. Musterexamen und Szenarien helfen Ihnen, sich optimal auf die Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

    Inhalte

    Folgende zentrale Themen und Fragestellungen von „SCRUM & KANBAN“ werden in der Schulung ausführlich behandelt:

    • Was ist SCRUM und was ist agiles Projektmanagement?
    • SCRUM Theorie (Funktion, Prinzipien)
    • SCRUM Framework and Meetings (Definitionen, Rollen, Regeln)
    • SCRUM und Änderungen
    • SCRUM und Total Cost of Ownership (TCO)
    • SCRUM Teams
    • Lean Planning (Planung nach SCRUM)
    • Value Driven Management
    • Requirements Engineering: Anforderungsmanagement nach IREB®
    • SCRUM Fortschritt
    • SCRUM Risiko Management (Risiken, Risiken minimieren)
    • SCRUM Reporting
    • Scaling SCRUM: scrum of scrums.
    • SCRUM in Kombination mit anderen Methoden

     

    • Herkunft von KANBAN und LEAN
    • Visualisierung und KANBAN Board
    • Die Effekte von Pull vs. Push
    • Work in progress (WIP) und Theory of Constraints (TOC)
    • "SCRUMBAN", erste Gegenüberstellung von KANBAN und SCRUM Techniken und Prinzipien
    • Lokale vs. globale Optimierung
    • Kernpraktiken von KANBAN in einem SCRUM-Kontext
    • Wichtigste Metriken in der Praxis (Cumulative Flow Diagramm, CFD)
    • KANBAN Simulation
    • Warteschlangentheorie und Little’s law
    • Weitere Flow-Metriken, Analytik und Diagramme wie z.B. Durchlaufzeiten-Streudiagramm und Work-Item-Alterung
    • DoW – Definition of Workflow für ein SCRUM-Team, das KANBAN einsetzt
    • SLE – Service Level Expectation: Methoden zur Bestimmung der SLE
    • Erfolgreich starten

     

    Teilnehmer

    • Produkt- und Service-Entwickler bzw. –Designer
    • Entwicklungs- und Betriebsteams
    • Produktmanager, Projektmanager
    • Teamleiter und Gruppenleiter aus Entwicklung und Betrieb.
    • Coaches und Prozessverantwortliche aller Branchen und Berufsrichtungen.
    • Alle, die sich mit den agilen Schlüsselmethoden beschäftigen bzw. beschäftigen wollen und wissen möchten, wie sich die Ansätze miteinander verbinden lassen.
    • Berater, die in agilen Umwelten unterwegs sind oder sein wollen.
    • Berater, Manager und Vorgesetzte, die agile Transformation herstellen.
    • HR Business Partner , Personalentwickler und Mitarbeiter aus der OE.
    • Mitarbeiter aus der Compliance und Governance, die in agilen Umwelten Verantwortung tragen.

    Vorkenntnisse

    • Kenntnisse in SCRUM und KANBAN sind nicht erforderlich, sie werden vermittelt.
    • Erfahrungen in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.
    • Ebenso das Grundverständnis von iterativen und kontinuierlichen Verbesserungsprozessen.
    • Praktische Erfahrungen in Design-, Entwicklungs- und Produktionsumgebungen sind nützlich.

    PMI®-Rezertifizierung | PDU´s

    Für die Teilnahme an der 5-tägigen SCRUM & KANBAN Kompakt in practice-Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung.

    Zertifizierung: PMP® und PgMP®

    • Technical PDUs: 31,0
    • Leadership PDUs: 1,5
    • Gesamt PDUs: 32,5

    Zertifizierung: PMI-ACP®

    • Technical: 31,0

    Zertifizierung: PMI-RMP® und PMI-SP®

    • Technical: 2,0

    Die Zertifizierungen PMI-RMP®, PfMP®, PMI-SP® und PMI-PBA® erhalten 1,5 PDUs in der Kategorie "Leadership".

    Registered Education Provider des PMI | Maxpert GmbH

    PMBOK, PMI (Project Management Institute), PMP (Project Management Professional), PgMP (Program Management Professional), PfMP (Portfolio Management Professional), PMI-SP (PMI Scheduling Professional), PMI-RMP (PMI Risk Management Professional), PMI-ACP (PMI Agile Certified Practitioner), PMI-PBA (PMI Professional in Business Analysis) are Registered Marks of the Project Management Institute, Inc..

    Agenda

    1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr SCRUM
    2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr SCRUM
    3. Tag 09.00 - 17.00 Uhr SCRUM in practice
    4. Tag 09.00 - 17.00 Uhr KANBAN
    5. Tag 09.00 - 17.00 Uhr Verbindung von SCRUM und KANBAN

     

    Zeige Schulungsfinder

    Inhouse-Schulungen

    Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
    Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

    Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

    Ihr Ansprechpartner
    Education Team
    Offene, Inhouse- & Online-Trainings
    Tel: +49 (0)69 500 65 111
    education@maxpert.de
    Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
    * Pflichtfelder