Zeige Navigation

    ITIL® 2011 Operational Support and Analysis (OSA)

    Das Capability-Modul für Service Desk Praktiker aus dem 1st- und 2nd-Line-Support und dem Betrieb.

    Im Schulungspreis enthalten:Termingarantie

    • Original-Literatur (Wert € 75,-) inkl. Leseempfehlung
    • Zertifizierte & akkreditierte Schulungsunterlagen
    • Top-Locations mit Mittagsmenü & PausenverpflegungBestehensgarantie
    • Termingarantie = 100% Durchführungsgarantie auf Zeit und Ort für gekennzeichnete Termine!
    • Bis zu 13 PDUs für PMI-Zertifizierte (Info unter "Inhalt")
    • PDUs für PMI | ITIL OSA TrainingE-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden

    Schulungspreis:  € 1.900,- zzgl. Mwst.
    Prüfungsgebühr:    € 245,- zzgl. Mwst.

    Optionale Leistungen:

    • Übernachtung im Schulungshotel
    • Original-Literatur als PDF

    ITIL auf einen Blick
    ITIL Prozessmodell


    Unser ITIL OSA Training vertieft Ihr Know-How hinsichtlich der Bereitstellung und dem Betrieb stabiler & zuverlässiger Services und Infrastrukturumgebungen entlang der Service Operation Prozesse.

    Lernziel

    Im Seminar ITIL Operational Support and Analysis (OSA) werden neben den Inhalten der Phase ITIL Service Operation auch Inhalte aus anderen Phasen des Service Lifecycle besprochen, insbesondere aus ITIL Service Design und ITIL Service Transition.

    Im Vergleich zu den Lifecycle Modulen werden im ITIL Capabilty Stream noch mehr praktische Übungen durchgeführt und es wird detaillierter auf die Aktivitäten einzelner Prozesse eingegangen.

    Am Ende des letzten ITIL OSA Trainingstages können Sie an der Prüfung ITIL Operational Support and Analysis (OSA) teilnehmen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie 4 Credit Points für Ihren Weg zum ITIL Expert.

    Prinzip

    "Put ITIL into practice": Das oberste Ziel unserer Schulungen. Nur wenn Ihnen die Transformation in die Praxis gelingt, sind wir richtig zufrieden. Deshalb sorgen wir für die beste Lernumgebung mit einem hohen Praxisanteil und mit Trainern, die regelmäßig von erfahrenen Pädagogen didaktisch-methodisch geschult werden. Sie werden unsere Trainer als qualifizierte Fachleute und geschickte Gestalter effektiver und interessanter Lernsituationen kennen lernen.

    Als kooperative Gesprächspartner und Lernbegleiter unterstützen wir Sie gerne auch bei der Umsetzung in Ihrem Unternehmen. Dazu haben wir Experten im Bereich der Organisationsentwicklung und -Beratung, die mit Ihnen neben den fachlichen auch die sozialen Aspekte bei der Einführung von IT Service Management bearbeiten. Damit wird "putting into practice" zu Ihrer betrieblichen Wirklichkeit.

    Medien- und Lernformate: Um unsere Lernziele zu erreichen, setzen wir alle sinnvollen und zielführenden Medien und Lernformate ein. Originalliteratur, Fallbeispiele, Workbooks, Flipcharts, Beamer und Metaplanwände helfen uns, Sie in Lehrvorträgen, Lehrgesprächen, Partner- bzw. Gruppenarbeiten, Teilnehmer-Präsentationen, Trainer-Feedback und Teilnehmer-trainieren-Kollegen-Situationen fit zu machen.

    Case-Studies und Szenarien: Wir nutzen Szenarien und Fallstudien um die Umsetzung der Theorie zu vertiefen und Sie für Ihre tägliche Praxis vorzubereiten. Musterexamen und Szenarien helfen Ihnen, sich optimal auf die Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

    Inhalte

    ITIL Operational Support & Analysis (OSA) beschäftigt sich mit der Bereitstellung und dem Betrieb stabiler und zuverlässiger Services und Infrastrukturumgebungen und bedient sich hierbei in erster Linie der Service Operation Prozesse:

    • ITIL Service Operation Grundsätze
    • ITIL Service Operation Prozesse mit entsprechenden Verbindungen in andere Phasen des Lifecycles:
      • Event Management
      • Incident Management
      • Problem Management
      • Request Fulfillment
      • Access Management
    • ITIL Service Operation Funktionen:
      • Service Desk
      • Technical Management
      • Application Management
      • IT Operations Management
    • Überlegungen hinsichtlich Technologie und Implementierung der Prozesse und Funktionen
    • Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken während der Service Operation

    ITIL Service Operation beinhaltet die Planung und Ausführung aller Aktivitäten zur Erbringung und Unterstützung von IT-Services. In dieser Phase des Service Lifecycle nach ITIL werden die Services betrieben, die im Rahmen des Service Design vereinbart und durch Service Transition erstellt und an den Betrieb übergeben wurden.

    Das Seminar "ITIL Operational Support & Analysis (OSA)" befähigt Sie

    Ihr Fokus ist phasenübergreifend und auf die Aktivitäten der Prozesse der ITIL Service Operation gerichtet.

    Sie lernen in diesem ITIL Capabilty Stream  den durchgängigen Aufbau und die durchgängige Funktionsweise der Prozesse der ITIL Service Operation über alle beteiligten ITIL Lifecycle Phasen hinweg kennen.

    Teilnehmer

    • Service-Desk-Agenten, Koordinatoren, Supervisor und Manager von Service Desks, Mitarbeiter des 1st- und 2nd-Line-Support Prozess- und Linienmitarbeiter sowie Prozess- und Linienleiter, die die Arbeitsabläufe der Service Operation vor dem Hintergrund des eigenen Unternehmens in Bezug auf Management, Organisation und Optimierung beurteilen und anwenden wollen
    • Berater sowie Providermanager von Kundenorganisationen, deren IT Service Provider sich an ITIL orientieren

    maximal 16 Teilnehmer

    Vorkenntnisse

    Im Intermediate Training ITIL Operational Support & Analysis (OSA) greifen Sie auf die Grundlagenkenntnisse der ITIL Foundation Ausbildung zurück.

    Wir empfehlen zudem eine Vorbereitung anhand der von uns vorab an Sie gesendeten Original-Literatur "ITIL Service Operation" (im Schulungspreis enthalten) entsprechend der mitgelieferten Leseempfehlung.

    .

    PMI®-Rezertifizierung | PDU´s

    Für die Teilnahme an der 4-tägigen ITIL Operational Support and Analysis (OSA) Schulung erhalten PMI-Zertifizierte folgende PDUs im Rahmen Ihrer PMI-Rezertifizierung:

    Zertifizierung: PMP® und PgMP®

    • Technical PDUs: 4,0
    • Strategic PDUs: 9,0
    • Gesamt PDUs: 13,0

    Die Zertifizierungen PfMP®, PMI-SP®, PMI-RMP®, PMI-ACP® und PMI-PBA® erhalten 9,0 PDUs in der Kategorie "Strategic".

    Weiterführende Zertifizierung

    ITIL Trainings Akkredritierung | Maxpert GmbH
    ITIL Trainings Akkredritierung | Maxpert GmbH

    ITIL® (Information Technology Infrastructure Library) is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved. The Swirl logo™ is a Trade Mark of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All Rights reserved.

    PMI (Project Management Institute), PMP (Project Management Professional), PgMP (Program Management Professional), PfMP (Portfolio Management Professional), PMI-SP (PMI Scheduling Professional), PMI-RMP (PMI Risk Management Professional), PMI-ACP (PMI Agile Certified Practitioner), PMI-PBA (PMI Professional in Business Analysis) are Registered Marks of the Project Management Institute, Inc..

    Agenda

    1. Tag 10.00 - 18.00 Uhr Schulung ITIL Operational Support & Analysis (OSA)
    2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr Schulung ITIL OSA
    3. Tag 09.00 - 17.00 Uhr Schulung ITIL OSA
    4. Tag 09.00 - 15.00 Uhr Schulung ITIL OSA & Prüfungsvorbereitung
      15.00 - 17.00 Uhr Prüfung ITIL OSA & Bekanntgabe der (vorläufigen) Ergebnisse

     

    Voraussetzung

    Um zur Prüfung zugelassen zu werden, ist das Zertifikat ITIL Foundation Certificate in IT Service Management (nach ITIL 2011, V3 oder V3 Bridge) zwingend erforderlich.

    Vorbereitung

    Lesen Sie bitte folgende Kapitel in der vorab an Sie versandten ITIL Original-Literatur: Leseempfehlung ITIL Operational Support & Analysis (OSA)

    Prüfung

    Die ITIL Intermediate Prüfung ITIL Operational Support and Analysis (OSA) findet am Ende des letzten Schulungstags statt:

    • Incourse ExamenMultiple-Choice-Test á 90 min. am Ende der Schulung
    • 8 szenario-basierte Fragestellungen
    • Max. Punktzahl: 40
    • Sie bestehen, wenn Sie mind. 28 Punkte (70%) erreichen

    Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie 4 Credit Points für Ihre Expert-Qualifizierung.

    Das ITIL Operational Support and Analysis (OSA) Zertifikat steht Ihnen als E-Zertifikat innerhalb von 48 Stunden nach erfolgreicher Prüfung in Ihrem persönlichen Account auf dem APMG Candidate Portal zur Verfügung. Benötigen Sie zusätzlich ein Papierzertifikat können Sie dies direkt beim APMG Customer Interaction Team bestellen.

    Prüfungssprache

    • Deutsch
    • Englisch

    Bei einer Buchung berücksichtigen wir standardmäßig eine deutsche ITIL OSA Prüfung. Wünschen Sie eine Englische, teilen Sie uns dies bitte im Bemerkungsfeld des Buchungsprozesses mit.

    Prüfungsinstitut

    • APMG International
    • Prüfungsabnahme durch die Maxpert GmbH

    Maxpert ist eine Accredited Trainings Organisation (ATO) und damit offiziell berechtigt, ITIL Trainings durchzuführen und ITIL Prüfungen abzunehmen. Unsere ITIL Akkreditierung erhalten wir durch die APMG International (Accreditation Institute für ITIL). Bitte beachten Sie die Information der APMG.

    Wir entwickeln unsere Trainings permanent weiter, daher garantieren wir, dass sämtliche unserer ITIL OSA Trainings stets nach den aktuellen Syllabi der Axelos Limited (Eigentümer von ITIL) durchgeführt werden.

     

    ITIL® 2011 Edition Service Operation (BMP) - Buch
    ISBN: 9780113314034
    Preis: € 0,00 zzgl. MwSt.
    Sprache: Deutsch
    IT Service Management Modell für ITIL® 2011 Edition (Maxpert®) - Plakat
    ISBN: xxx
    Preis: € 9,30 zzgl. MwSt.
    Sprache: Deutsch
    ITIL® 2011 Edition Service Operation (BMP) - E-Book - Deutsch (Adobe Digital Editions erforderlich. Einzelplatzlizenz)
    ISBN: 9780113314041
    Preis: € 75,00 zzgl. MwSt.
    Sprache: Deutsch

    Inhouse-Schulungen

    Sie möchten mehrere Mitarbeiter gleichzeitig ausbilden? Kein Problem.
    Wir bieten Ihnen all unsere Schulungen auch als Inhouse-Schulungen an.

    Sie sparen Reisekosten, weil wir die Teilnehmer an Ihrem Standort schulen. Inhouse-Schulungen sind zudem in der Regel günstiger, weil wir den Schulungspreis als Trainertagessatz und nicht pro Teilnehmer kalkulieren. Gerne erstellen wir für Sie ein individuelles Angebot.

    Ihr Ansprechpartner
    Education Team
    Offene & Inhouse-Trainings
    Tel: +49 (0)69 500 65 126
    education@maxpert.de
    Wir garantieren, dass Ihre Daten ausschließlich intern verwendet und nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben werden.
    * Pflichtfelder